Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Grundbildung

Aktuelles

11.04.2017

Präventivkurse

Eine Übersicht unserer Krankenkassen geförderten Kursen finden Sie hier.[mehr]


Nachruf der VHS Ahrensburg auf Franz Karl Meißner

© VHS Ahrensburg

Musik war sein Leben

Mit 94 Jahren ist Franz K. Meißner, der vermutlich älteste aktive Musiklehrer der Bundesrepublik in der vergangenen Woche in Ahrensburg gestorben. Generationen von Schülerinnen und Schülern verlieren einen passionierten, motivierenden Lehrer. Für alle, die seinen Unterricht erlebt haben, war es sein ruhiges und ausgleichendes Wesen, seine Fröhlichkeit und Klarheit und seine persönliche Zugewandtheit, die ihn als Lehrer bis ins hohe Alter auszeichneten. 

1924 in Mastig, im heutigen Tschechien geboren, lernte er als Achtjähriger Geige und begann bereits mit 16 Jahren ein Musikstudium in Breslau. Im Krieg wird er mehrfach verwundet und kann sich aus Königsberg über die Ostsee nach Hamburg durchschlagen. Nach dem Krieg bekommt er eine Stelle als Orchestermusiker und kann sein Musikstudium in Hamburg, Lübeck und Wien vertiefen. 

27 Jahre unterrichtete er an der Staatlichen Musikschule Hamburg und war 72 Jahre als Musiklehrer tätig.

1971, noch unter dem Gründer Edwin Grützner, begann Franz Meißner an der Ahrensburger Volkshochschule zu unterrichten. Seine viersemestrige Gitarrenschule haben Generationen von Schülerinnen und Schülern absolviert. 

In Privatstunden unterrichtete Franz Meißner Klavier, Violine und Mandoline. Er leitete ein Zupforchester, gründetet ein Gitarrentrio und gab mit seinen zahlreichen Schülern, die aus der ganzen Bundesrepublik anreisten, immer wieder Konzerte. 

Mit der VHS organisierte er von Beginn an regelmäßige Konzerte im Eduard-Söring-Saal. In den letzten Jahren gingen die Einnahmen daraus an den Jugendtreff Hagen für besondere Projekte.

Vielen Menschen auch höheren Alters hat Franz Meißner den Weg zur Musik geöffnet. Das war sein Anliegen. Die Volkshochschule Ahrensburg hat ihm viel zu verdanken.

Wir haben einen schaffensfrohen, zutiefst menschlichen Musiker und Lehrer verloren.


Unser Frühlingsprogramm 2018

© VHS Ahrensburg

Unser Frühlingsprogramm ist online. Anmeldungen über unsere Homepage nehmen wir bereits entgegen, persönlich treffen Sie uns ab dem 08.01.2018 zu den gewohnten Öffnungszeiten an.

In gedruckter Form ist unser Programm, welches erneut einen Kulturführer für Ahrensburg beinhaltet, voraussichtlich ab dem 08.01.2018 verfügbar. Seien Sie gespannt.

Viel Vergnügen beim Stöbern.


Freundeskreis der VHS Ahrensburg

Zum Glück gibt es die VHS.
Unter diesem Motto äußern sich im VHS-Programm Dozenten, Politiker, Mitarbeiter anderer Einrichtungen, Menschen des öffentlichen Lebens und vor allem auch Teilnehmende an den Kursen der VHS. Sie bringen dadurch zum Ausdruck, dass die VHS keine Selbstverständlichkeit ist, sondern dass sie eine bildungspolitische Errungenschaft darstellt, die für das Zusammenleben in unserer Kommune von großer Bedeutung ist.

Zum Glück gibt es die VHS für uns als Bürger Ahrensburgs und des Umlandes,
denn die VHS ist die kommunale Bildungs- und Weiterbildungs-Institution unseres Gemeinwesens. Sie hat den politischen Auftrag, bezahlbare Bildungsangebote für alle Bürger anzubieten, und mit aktuellen Themen aus allen Wissensgebieten, die Bildungsinteressen aller Bürger innovativ, kompetent und sozial ausgewogen wahrzunehmen.

Zum Glück gibt es die VHS für die wachsende Stadt Ahrensburg,
denn als kommunale Bildungseinrichtung stellt die VHS einen wesentlichen Faktor für die Entwicklung Ahrensburgs als Wirtschaftsstandort dar. Für die wachsende Bevölkerung Ahrensburgs leistet die VHS die wichtige Aufgabe der Integration aller Neubürger. Damit erfüllt sie die politischen Interessen der Stadt. Die VHS ist offen für neue Entwicklungen, die sie in Bildungsangebote umsetzt, mit denen sie allen wichtigen allgemeinen Bildungs- und Weiterbildungsbedarfen entgegenkommt. 

Damit die Erwartungen der Bürger und der Kommune gleichermaßen erfüllt werden können, hat sich eine kleine Initiative zur Gründung eines Freundeskreises gebildet, der die VHS dabei unterstützen will, die Bildungsbedarfe der Bürger und die Bildungsverantwortung der Stadt für die bildungspolitischen Zukunftsaufgaben in Ahrensburg in Übereinstimmung zu bringen und so erfolgreich wahr nehmen zu können.

Was meinen Sie zur Arbeit der VHS?
Was wünschen Sie sich?
Mit welchen Interessen und Erwartungen lesen Sie das Programm der VHS?

Wenn Sie an der Arbeit des Freundeskreises der VHS Ahrensburg Interesse haben, ihn unterstützen und über weitere Aktionen (Zukunftswerkstatt, Informationsveranstaltungen, die nächsten Zusammenkünfte) informiert werden wollen, wenden Sie sich bitte an den 

FREUNDESKREIS DER VHS AHRENSBURG
p.A. Hans Peter Weiß, Starweg 31, 22926 Ahrensburg,
Tel. 04102 53 676 (AB), eMail: hanspeterweiss40@aol.com

Spendenkonto: Förderverein Ahrensburg e.V. IBAN: DE18 21352240 0179078514 –
Verwendungszweck: Freundeskreis VHS

Presseecho:
Opens external link in new windowahrensburg 24
- Opens external link in new windowMARKT Ahrensburg (Seite 16)
- Initiates file downloadHamburger Abendblatt


KiTa - Weiterbildungsprogramm 2018

Mit mittlerweile 150 Kursen im Kita-Weiterbildungsprogramm 2018 bieten Ihnen die 22 Volkshochschulen und Bildungsstätten in Schleswig-Holstein ein flächendeckendes, qualitativ hochwertiges Kursangebot  für MitarbeiterInnen in Kindertagesstätten und Tagespflege.

Der aktuelle Schwerpunkt liegt im Bereich der Digitalisierung. In landesweiter Kooperation mit dem Offenen Kanal Schleswig-Holstein bieten wir Medienkompetenzschulungen mit pädagogischen und verwaltungsrelevanten Themen für die praktische Arbeit an. Darüber hinaus besteht für die TeilnehmerInnen unserer Medienkurse die Möglichkeit, in begrenztem Umfang Tablets zum Vertiefen der Lernmethoden auszuleihen.

Natürlich finden Sie auch in diesem Jahr die etablierten Qualifizierungslehrgänge zu den Fachthemen Frühpädagogik, Fachwirt (Kita und IHK Lehrgänge), Elternkooperation sowie die Seminare in Zusammenarbeit mit der Christian-Albrechts-Universität. Selbstverständlich erstellen wir Ihnen auch gern individuelle Schulungsangebote für Ihre Einrichtung oder Institution.

Eine detaillierte Übersicht der Weiterbildungsveranstaltungen finden Sie unter diesem Link.


vhs APP


Ihr persönliches Programm 2018 als PDF-Datei

Gesellschaft
Beruf/EDV
Sprachen
Gesundheit
Kultur
Grundbildung

Nach oben


Kursempfehlung:

Plätze frei Leuchtroboter nähen
ab 13.03.2018, Stadtbücherei; Galerie
Plätze frei WORD I - Textverarbeitung am PC
ab 19.03.2018, Haus der VHS, Raum 10, EDV-Raum
Plätze frei Excel I
ab 26.02.2018, Haus der VHS, Raum 10, EDV-Raum
Plätze frei Mein Smartphone I Einstiegskurs für Android
ab 25.05.2018, Haus der VHS, Raum 10, EDV-Raum
fast ausgebucht Hatha-Yoga
ab 19.04.2018, Haus der VHS, Raum 11, Gesundheitsraum

Last-Minute-Kurse

Anmeldung möglich Grundlagen Perspektive
ab 03.03.2018, Haus der VHS, Kellerseminarraum
Anmeldung möglich Leichte Sprache
ab 24.02.2018, Haus der VHS, Raum 9, Seminarraum
Plätze frei AutoCAD - Erstellen von Modellen für 3D-Druck
ab 07.03.2018, Haus der VHS, Raum 10, EDV-Raum
Keine Anmeldung möglich Rosenhof Großhansdorf2 (Neuseeland)
ab 02.03.2018, Rosenhof Großhansdorf 2 - Bibliothek
Anmeldung möglich Zähneknirschen, Kieferspannung - Spannungsausgleich und Wohlbefinden durch Euton
ab 25.02.2018, Haus der VHS, Raum 11, Gesundheitsraum
KuferTools - Login

Dozenten-Login

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

März 2017